Liebe hessische Vereine,

 

die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt hat ein großes Förderprogramm begonnen. Es richtet sich an alle gemeinnützigen Organisationen und kann genutzt werden, wenn ihr ein e. V. seid mit anerkannter Gemeinnützigkeit.

 

Es ist je ein Antrag für (1) Innovation & Digitalisierung, (2) Nachwuchsgewinnung und (3) Struktur & Innovationsstärkung möglich. Ihr könnt z. B. den Vereinsraum mit Hart- und Software ausstatten (Webcam, Beamer, Leinwand) und 90 % der Kosten erstattet bekommen.

Anträge müssen bis 1. November 2020 gestellt und Mittel dieses Jahr ausgegeben werden.

Bitte informiert euch über weitere Details unter www.deutsche-stiftung-engagement-und-ehrenamt.de/foerderung/ 

 

Viele Grüße, euer Neule

 

Andreas Neulist

1. Vorsitzender

Tischfussballverband Hessen e.V.

Hallo liebe Kickerfreundinnen und Kickerfreunde,
 
die Planungen zur nächsten Generalversammlung sind angelaufen. Es wird sicherlich sehr spannend und wichtig dieses außergewöhnliche Jahr aus Tischfussballsicht nachzubesprechen und nach vorne zu blicken wie es weitergehen kann und sollte.
Angepeilt ist, einen Ort und Termin ab Mitte Januar 2021 zu finden. Evtl. wird es unvermeidbar sein, die Zahl der physisch Anwesenden zu reduzieren. Parallele Teilnahme von Delegierten über Videochat müssen wir noch prüfen.
 
Hinweisen möchte ich mit diesem Artikel aber hauptsächlich auf unsere Ämter im Verband. Diese sind 1. Vorsitzende, 2. Vorsitzende, Kassenwart, Schriftführer, Sportwart, Jugendwart, Frauenwart, Klassenleiter Nord, Klassenleiter Süd und Seniorenwart.
Bereits im Laufe des Jahres hat Ingo Trabert das Amt des Sportwarts niedergelegt. Weitere Vorstandsmitglieder haben bereits angekündigt aus ihrer privaten Situation heraus im kommenden Jahr ihre Ämter zur Verfügung stellen zu müssen (Kassenwart, Klassenleiter Süd, Schriftführer).
 
Ihr seid hiermit alle aufgefordert euch Gedanken zu machen, selbst oder durch einen Vorschlag die ehrenamtliche Vorstandsarbeit zu unterstützen. smile
 
Viele Grüße, euer Neule
 
Andreas Neulist
1. Vorsitzender Tischfussballverband Hessen
Hallo liebe Kickerfreundinnen und Kickerfreunde,
 
zur diesjährigen HLM gab es eine Menge situationsbedingter Probleme.
Einen Spielort zu finden mit entsprechendem Hygienekonzept, eine freiwillige Teilnahme, keine Möglichkeit sich für die deutsche Meisterschaft zu qualifizieren, usw.
Es wäre also ein reines Spaßturnier geworden.
 
Vorstand und sportliche Leitung haben sich daher für eine Absage entschieden.
 
Viele Grüße, euer Neule
 
Andreas Neulist
1. Vorsitzender Tischfussballverband Hessen
Hallo liebe Kickerfreundinnen und Kickerfreunde,
 
nach Absage der HLM und der Liga 2020 haben wir uns im Vorstand dazu entschieden allen hessischen Vereinen die Gebühren für diese beiden Wettkämpfe, die zum Saisonbeginn eingezogen wurden, zurückzuerstatten.
Die Unterstützungszahlungen (für Junioren/Rollstuhlfahrer) die ggf. dabei für 2019 gezahlt bzw. abgezogen wurden bleiben den betreffenden Vereinen erhalten. Für 2020 haben wir allerdings im kommenden Jahr keine Unterstützungszahlungen eingeplant, da keine Veranstaltungen mit Qualifikation und Wettkampfmodus stattgefunden haben.
 
Viele Grüße, euer Neule
 
Andreas Neulist
1. Vorsitzender Tischfussballverband Hessen
Hallo liebe Kickerfreundinnen und Kickerfreunde,
 
meinen Amtsantritt hatte ich mir ehrlich gesagt schöner vorgestellt als das was wir derzeit erleben. Heute waren wir nun final dazu gezwungen als TFVH Vorstand und sportliche Leitung zu entscheiden wie wir mit dem Feedback von allen hessischen Teams zu einer möglichen Fortführung der Saison nach dem Sommerurlaub umgehen.
 
Aufgrund der zahlreichen Bedenken und Absagen eurerseits (keine oder nur eingeschränkte Betretung von Spielräumen, zu kleine oder schlecht belüftete Spielräume die Hygienestandards nicht gewährleisten, Risikopatienten, diverse Sorgen über die eigene Gesundheit, ggf. keine Fairness, usw.) sieht niemand im Vorstand realistische Chancen noch eine Rückrunde unter Wettkampfbedingungen mit Auf- und Absteigern zu spielen.
 
Die sportliche Leitung erklärt daher die Saison 2020 für beendet.
 
Wir haben damit hoffentlich in eurem Sinne gehandelt.
Wir haben auch gemerkt, dass der Anlauf zum Kicker spielen immer noch sehr verhalten läuft. Alle Vereine die ihre Räume wieder geöffnet haben erleben aktuell wenig Andrang. Wir hoffen dahingehend auf eine Entspannung, so dass wir Ende des Jahres die Vorbereitungen zur neuen Saison beginnen können.
 
Ob es eine Bundesliga Rückrunde gibt ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht entschieden. Wir informieren euch wenn es hierzu vom DTFB Neuigkeiten gibt.
 
Ich wünsche euch erst mal eine erholsame Urlaubszeit. Euch persönlich alles Gute und Gesundheit, euren Vereinen viel Stabilität damit wir gemeinsam 2021 wieder starten können.
 
Ich möchte euch auch noch eine Sache anbieten: Wer von euch Interesse hat als Team, als Verein oder auch nur als Einzelperson dieses Jahr noch ohne Auswirkung auf Liga, Rangliste, etc. gegen andere Teams/Personen aus einer hessischen Liga zu kickern kann sich gerne bei mir melden. Gibt es einen entsprechend hohen Bedarf bin ich bereit zu unterstützen dahingehend etwas zu organisieren.
 
Viele Grüße, euer Neule
 
Andreas Neulist
1. Vorsitzender Tischfussballverband Hessen
 
 
 
 

                                                                                                                                                                                       

Unsere Webseite verwendet Cookies, um Informationen auf deinem Computer zu speichern.
Diese gespeicherten Daten sind zum ordentlichen Betrieb unserer Webseite auf deinem Computer und deinem Browser notwendig.
Mit der Nutzung unserer Webseite erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.